Allgemein- und Innere Medizin im Vitalicum Frankfurt

Herzlich Willkommen im Teilbereich Allgemein- und Innere Medizin des „Vitalicums“

Ob Sie als gesunder „Patient“ zu uns kommen, oder sich bereits erste Anzeichen einer Erkrankung zeigen: Von der hausärztlichen/fachärztlichen Versorgung bis hin zur individuellen Vorsorge (Checkup) mit sehr persönlicher Betreuung sind wir für Sie da.

Unser Ziel ist es, mit Hilfe modernster diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen Ihre Gesundheit zu erhalten. Und das bis ins hohe Alter hinein.

Als Fachärzte für Allgemein- und Innere Medizin mit den Schwerpunkten Ernährungsmedizin/Sportmedizin/Schilddrüsenerkrankungen und einer Spezialisierung für präventive Medizin (Vorsorge), stehen wir Ihnen zusammen mit einem hochqualifizierten Praxisteam für alle Fragen rund um Ihre Gesundheit zur Verfügung.

Dabei steht bei uns immer der Mensch im Fokus: Wir nehmen uns viel Zeit. Neben der ausführlichen Diagnose akuter Erkrankungen und deren Therapie beraten wir Sie auch in Fragen der Ernährungs- und Sportmedizin.

Unsere medizinischen Dienste im Überblick:

  • Diagnostizieren und Behandeln aller akuten Erkrankungen der inneren Organe

  • Erheben der Anamnese (Vorgeschichte) sowie körperliche Untersuchung

  • Laborchemische Untersuchungen (zum Beispiel von Blut-, Urin- oder Stuhlproben)

  • Computergestützte, apparative Untersuchungen (EKG in Ruhe und bei Belastung, Lungenfunktionsprüfung, Langzeitblutdruckmessung)

  • Ultraschalldiagnostik (Schilddrüse,Bauchorgane,Herz, Schlagadern)

Ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Prävention. Für die von uns angebotene, umfangreiche Vorsorgeuntersuchung haben wir ein spezielles Programm entwickelt (siehe unter Check-up).

Dafür nehmen kombinieren wir modernste Medizintechnik mit einem angenehmen Ambiente und erstklassigem Service.

Gerne können Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit uns vereinbaren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Welche Erkrankungen stehen im Fokus der Inneren Medizin und Allgemeinmedizin?

Dazu zählen Krankheiten der Atmungsorgane (Pneumologie), des Herz- und Kreislaufsystems (Kardiologie), der Verdauungsorgane (Gastroenterologie), der Nieren (Nephrologie), des Blutes und der blutbildenden Organe (Hämatologie), des Gefäßsystems (Angiologie), des Stoffwechsels und der inneren Sekretion (Endokrinologie, Diabetologie), des Immunsystems (Immunologie), des Stütz- und Bindegewebes (Rheumatologie), der Infektionskrankheiten (Infektiologie) sowie der soliden Tumore und hämatologischen Neoplasien (Onkologie).

Bei all diesen Bereichen ist die Prävention (Früherkennung und Vermeidung) so wichtig: denn die meisten Krankheiten entstehen schleichend.

Lassen Sie deshalb Ihre Vitalität, den Stoffwechsel, Ihr Immunsystem sowie Ihre Herz-, Kreislauf- und Lungenfunktionen regelmäßig checken.

Dr.med.Michael Janis und Dr.med.Harald Doerhoefer